Aus aktuellem Anlass: Hinweise zum Corona-Virus

Hinweise zum Corona-Virus

Update vom 19. März 2020:

Zur Zeit finden keine Gruppenangebote bei Stadtbewegung e.v. statt. Stattdessen fangen wir an, Online-Angebote zu machen. Die Gesundheit steht an oberster Stelle. Damit müssen alle verantwortungsbewusst umgehen. Joggen im Park oder im Wald sowie Fahrrad fahren in der Natur sind aktuell die Möglichkeiten, um vital zu bleiben. Selbstverständlich sind auch individuelle Home-Workouts weiterhin möglich. Wir werden dazu in der nächsten Zeit Anregungen und Motivationshilfen erarbeiten.

Alle Angebote finden zur Zeit nur virtuell statt

Finde eine für Dich passende Gruppe.

Update vom 16. März 2020:

Der Senat von Berlin hat eine Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Berlin erlassen.

Das darin für uns Relevante ist: Der Sport- und Trainingsbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern, Fitnessstudios u. ä. wird untersagt. Der Landessportbund Berlin unterstützt diese Maßnahme, denn der Sport kann einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten. Die Verordnung gilt seit dem 14. März 2020 und bleibt bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 in Kraft.

Da es gerade jetzt wichtig ist, das Immunsystem zu stärken, empfiehlt Stadtbewegung e.V., raus zu gehen und die frische Luft zu genießen. Auch sportliche Aktivitäten alleine sind kein Problem, so lange sich alle an die aktuellen Empfehlungen halten: wer sich krank fühlt bleibt zu Hause und auf soziale Nähe zu anderen wird verzichtet.

Daher bieten wir einige unserer nachbarschaftlichen Bewegungsgruppen im Freien in kleinen Gruppen auch weiterhin an.

Update vom 13. März 2020:

Der Anstieg der Corona-Fälle in Berlin macht es erforderlich, Maßnahmen zu ergreifen, um eine weitere Ausbreitung  des Virus zu verlangsamen.  

Das heißt für den Sportbetrieb von Stadtbewegung: 
1. alle Angebote in bezirklichen Sportstätten fallen zunächst aus. 
2. Angebote in nachbarschaftlichen Einrichtungen fallen aus.
2. alle Angebote im Freien können in kleinen Gruppen weiterhin stattfinden.

Wir möchten entsprechend der aktuellen Lage zum Coronavirus im Bereich unserer Bewegugnsangebote informieren und alle Teilnehmenden bitten, die Hinweise zu prüfen und zu berücksichtigen.

Sinnvoll erscheint es uns, auf Kontaktübungen zu verzichten. Trotzdem sollte natürlich jeder Teilnehmende nach eigenem Ermessen über eine Teilnahme entscheiden und nur bei gutem Gesundheitszustand zum Angebot gehen.

Wir bitten alle, die empfohlenen Hygiene-Maßnahmen anzuwenden.

Die wichtigsten Hygiene-Regeln:

  • Ein Papiertaschentuch bitte nur einmal benutzen! Anschließend in einem Mülleimer mit Deckel entsorgen.
  • Halte Dir beim Husten und Niesen die Armbeuge vor Mund und Nase, wenn gerade kein Taschentuch zur Hand ist.
  • Wichtig: Wasch dir nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten gründlich die Hände.

Bitte achte auch darauf, dass es im Umgang mit anderen Menschen nicht aufgrund von Angst, Unsicherheit oder Hysterie zu Vorverurteilungen kommt.

Ausführliche Tipps auch unter:
https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps.html
https://www.infektionsschutz.de/mediathek/infografiken.html