Weitere Übungsleiter:innen gesucht

Für Projekt „Berlin bewegt sich“ in Neukölln und Hohenschönhausen

Der gemeinnützige Verein Stadtbewegung e.V. sucht Trainerinnen und Trainer für Bewegungsangebote im Volkspark Hasenheide (Neukölln) und am Warnitzer Bogen (Hohenschönhausen).

Projekt: Berlin bewegt sich
Zeitrahmen: Mai – Oktober 2022
Vergütung: Aufwandsentschädigung
Standorte: Volkspark Hasenheide (Neukölln) und Park am Warnitzer Bogen (Hohenschönhausen)

Vorgaben für die Angebote:

  • inklusiv: alle können mitmachen
  • einfach: Teilnehmende benötigen keine Vorkenntnisse/Vorerfahrung
  • niederschwellig: es wird möglichst kein Material/keine spezielle Bekleidung benötigt
  • wöchentlich, jeweils 1 Stunde (Zeit und Wochentag frei wählbar)

Angebotskategorien:

  • individuelle Betreuung (an Gerätepark von Berlin bewegt sich, s. Foto vom Warnitzer Bogen)
  • Gruppenangebote an Geräteparks von Berlin bewegt sich
  • Gruppenangebote auf Freiflächen im Park

Angestrebte Zielgruppen:

  • Bewegungsferne Menschen
  • Menschen mit geringem Einkommen
  • Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Menschen mit Migrationshintergrund/Fluchthintergrund
  • Ältere Menschen

Voraussetzungen:

  • Anerkennung der Ziele, der Mission und der Vision von Stadtbewegung
  • Erfahrung im Anleiten von Gruppen (optional)
  • Ausbildung, Lizenz oder Teilnahme an Fortbildung (z.B. Kiezübungsleiter:innen)
  • Spaß und Freude an Bewegung draußen
  • keine Eintragung im erweiterten Führungszeugnis (Beantragung erfolgt nach Zusage)

Wir stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung. Melde dich bei Robin per Email an: info@stadtbewegung.de

Wenn Du Teil unseres Trainer:innen-Teams werden möchtest, fülle bitte die unten verlinkte Interessensbekundung aus.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Von Robin

Zertifizierter Trainer für Fitness- und Gesundheitssport (C- und B-Lizenz im Bereich Haltung und Bewegung der Landessportschule Berlin). Bietet seit 2014 Functional Training an.