Ideenwerkstatt Rollbergkiez

Ideenwerkstatt Rollbergkiez

Am Montag, 28. Oktober 2019 haben wir zwischen 9:30 und 11:30 Uhr zu alle Nachbarinnen und Nachbarn im Rollbergkiez zu einer Ideenwerkstatt eingeladen. Stattgefunden hat die Veranstaltung beim Kiezanker e.V..

Den circa 40 Anwesenden wurde das Angebot durch den Projektleiter Robin Spaetling kurz vorgestellt: Stadtbewegung ist ein Verein, der Menschen den Spaß an Bewegung weitergeben möchte.

Im über das Quartiersmanagement geförderte Porjekt “Bewegung und Begegnung im Rollbergkiez” haben wir die Möglichkeit, nach Wünschen der Nachbarschaft kostenlose Bewegungsangebote zu starten. Im Januar 2020 wird es losgehen.

Bei der Ideenwerkstatt wurden Wünsche gesammelt und anschließend bewertet.

Hier die Übersicht.

Im Rahmen des Projekts werden Menschen gesucht, die als Ansprechpartner für die Nachbarschaft zur Verfügung stehen.

Außerdem besteht auch die Möglichkeit, sich als Koordinator*in oder Trainer*in ausbilden zu lassen. Interessierte können sich schon jetzt melden.

Zum Abschluss des Treffens wurde ein Bewegungsspiel gemacht und es gab ein gesundes Frühstücksbuffet.

Kontakt: Robin Spaetling, spaetling@stadtbewegung.de
Mehr zum Projekt: https://stadtbewegung.de/rollberg/

Über Robin

Zertifizierter Trainer für Fitness- und Gesundheitssport (C- und B-Lizenz im Bereich Haltung und Bewegung der Landessportschule Berlin). Bietet seit 2014 Functional Training an.